Fallout-Area
News-feed abonnieren

https://fallout-area.de/media/content/FO76-200.pngBethesda hat Patch 11 für Mitte Juli 2019 angekündigt und die vorläufigen Patchnotes veröffentlicht:

  • Seit vielen Patches schlagen sich Spieler mit dem Problem herum, dass Nahrung sehr schnell verdirbt. Das Schnellreisen hat diesen Prozess noch beschleunigt und soll zukünftig keinen Einfluss mehr auf Euer Essen haben. Außerdem verrotten rohe Nahrungsmittel 50% langsamer.
  • Neueinsteiger sollen es leichter haben. So zahlen sie unter Level 25 weniger für Schnellreisen und haben bis Level 15 eine höhere Krankheitsresistenz. Auch will man die Schwierigkeit von Kreaturen in manchen Regionen senken.
  • Bessere Gegenstandsbeschreibungen: Wer ärgert sich nicht darüber, dass er vor dem Verkaufsautomat eines anderen Spielers steht und sich legendäre Waffen oder Rüstungen ansehen will, aber um alle Effekte sichtbar zu machen, muss man erst die Details aufrufen. Nun sollen alle Attribute bei Aufruf des Inventars angezeigt werden, sodass man bequem durch die Händlerangebote scrollen kann.
  • Stealth Boys können nun aktiviert werden, während Ihr eine Powerrüstung tragt.
  • Endlich sind Großmengen Schrott sicher vor Verwertung. Wem ist das noch nicht passiert: Ihr wollt Großmengen Schrott verkaufen, sammelt aber auf dem Weg zum Händler weiteren Schrott ein und da Ihr überladen seid, verwertet Ihr den Schrott schnell an einer Werkbank und Eure Großmengen sind nun auch wieder in Einzelteile zerlegt. Sehr ärgerlich und zukünftig soll das nicht mehr passieren.
  • Die Bowleschüsseln sind zurück und nun können hinterlistige Spieler ihren Freunden wieder Nukashine in die Bowle kippen. Prost!
Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/FO76-200.pngAm 25.06.2019 kommt Patch 10.5.

Bethesdas vorläufige Patchnotes auf Reddit.

  • Hauptsächlich geht es darum, den Battle Royale Modus vom Pre-Beta Status zum Beta-Status zu befördern und einige Bugs zu beseitigen
  • Im Battle Royale Modus soll es wieder tägliche Quests geben
  • Des weiteren wird der "Gun-Fu" Perk korrigiert, damit er jetzt auch greift
  • und die Scout Quest mit dem Aufräumen des Giftmülls (Operation Tidy) soll nun bugfrei ablaufen.
Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/FO76-200.pngMit der gratis-Woche (10.6. - 17.6.) kamen Patch 10 und der neue Battle Royale Modus, der noch in der Betaphase läuft.

Und schon kommt die nächste Ankündigung: Es gibt wieder ein Doppel-XP-Wochenende, d.h. Eure Erfahrungspunkte werden verdoppelt. Das ist ideal für Neueinsteiger und Spieler, die einen neuen Charakter anfangen wollen.

Modi: Abenteuer und Überleben
Start: Donnerstag, den 20. Juni um 18:00 Uhr MESZ
Ende: Montag, den 24. Juni um 18:00 Uhr MESZ

Quelle: offizielle Bethesda Seite

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/FO76-200.pngPatch 9.5 wird am 21.05.2019 veröffentlicht, und Bethesda hat nun im neuen „Aus dem Vault“ Artikel angekündigt, dass es einen neuen Dungeon geben wird. Dieses Event mit dem Namen „Project Paradise“ findet unter dem Arktos Pharma Gebäude statt und spielt in einer riesigen unterirdischen Forschungseinrichtung.
Gedacht ist der Dungeon für Spieler mit höherem Level, denn die Gegner sollen laut Bethesdas Aussage so happig sein, dass man dieses Abenteuer am besten in der Gruppe angeht.

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/FO76-200.pngAm 16.5.2019 ist es also so weit: Wir können unsere Legendär-Scheine, die wir an Appalachias Bahnhöfen erstanden haben, bei der legendären Moleminer-Verkäuferin eintauschen. Diese wird in Berkeley Springs zu finden sein und schon jetzt können neugierige Spieler einen Blick in ihr zukünftiges Geschäft werfen, denn selbst durch die zerbrochenen Scheiben sieht man die bereits aufgestellten Verkaufregale.

Und dann geht es auch schon Schlag auf Schlag, denn am 21.5.2019 steht Patch 9.5 an und dieser soll ein neues wiederholbares Event mit dem Codenamen „Project Paradise“ mitbringen. Die Gerüchteküche brodelt, ob es sich dabei um das Geheimnis von Arktos Pharma handelt und Genaueres werden wir erst in der nächsten Ausgabe von „Aus dem Vault“ erfahren.

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/FO76-200.pngDie finalen Patchnotes zu Patch 9 vom 7. Mai 2019

  • Nachdem Bethesda die Rucksäcke aus den vorläufigen Patchnotes rausgenommen hatte, sind diese jetzt im Patch enthalten. Um einen Rucksack zu erhalten müsst Ihr einige Pfadfinder Quests machen.
  • Eure Camps sind nun auch im Abenteuer Modus vor anderen Spielern geschützt, das macht auch Sinn, wenn Ihr die Verkaufsautomaten nutzt und Euer Camp für jeden Spieler auf der Karte sichtbar wird. Aufgehoben wird der Schutz, wenn Ihr Euch ein PvP Gefecht liefert.
  • Tauscht Eure ungeliebten legendären Sachen an den Bahnhöfen gegen "Legendär-Scheine" ein und nutzt diese später bei der legendären Moleminer Verkäuferin.
Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/FO76-200.pngPatch 9 ist für den 7. Mai 2019 angekündigt und er bringt nicht nur Neuerungen mit sich, sondern auch einige Änderungen am Balancing.

  • Spieler bekommen nun die Möglichkeit, Verkaufsautomaten in ihren Camps aufzustellen, ihr Camp erscheint dann auf der Map, sodass Mitspieler wissen, wer was wo anbietet. Einen kleinen Wermutstropfen hat die an für sich praktische Sache allerdings, denn der Verkäufer erhält nur 90% der Verkaufssumme.
  • Die legendäre Händlerin, ja, es handelt sich in der Tat um eine Moleminerin, erscheint zwar erst gegen Ende diesen Monats, aber schon jetzt wird es Automaten an den Bahnhöfen geben, bei denen Spieler ihre legendäre Beute gegen sog. „Legendär-Scheine“ einlösen und später bei der legendären Händlerin eintauschen können. Je mehr Scheine man hat, desto mehr legendäre Waffen und Rüstungsteile kann man dort kaufen. Kronkorken werden nicht akzeptiert. Es lohnt sich also, bislang nutzlose legendäre Sachen zu behalten.
  • Der Basisschaden von Plasmawaffen wird um 30% erhöht, die Herstellung von Brennstoff und Kryo-Zellen produziert nun mehr Einheiten.
  • Die Ranglisten des Überlebensmodus wurden modifiziert. Diese basieren jetzt auf mehreren Faktoren wie Erfahrungspunkte oder das Töten eines anderen Spieler, denn in diesem Falle gehen 75% seiner Überleben-Punkte auf Euer Konto.
Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/FO76-200.pngAnlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Elder-Scrolls-Reihe hat Bethesda auf Twitter bekannt gegeben, dass Fallout 76 bald auch auf Steam erhältlich sein wird. Ein genaues Datum ist allerdings noch nicht bekannt, im Tweet heißt es lediglich "later this year".

Gleiches soll auch für diverse andere Bethesda-Releases gelten, etwa RAGE 2, DOOM Eternal oder die Wolfenstein-Spiele Youngblood und Cyberpilot. Bislang galt als sicher, dass die Spiele - ebenso wie Fallout 76 - nur über Bethesdas hauseigenen Launcher erhältlich sein würden.

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)