Fallout-Area
News-feed abonnieren

https://fallout-area.de/media/content/R200.jpgAuf der diesjährigen E3 wurde ein neuer Trailer zur VR-Version von Fallout 4 gezeigt. Parallel dazu hat Bethesda nun bekannt gegeben, dass das Spiel im kommenden Oktober für das HTC Vive erscheinen wird. Ein genaues Releasedatum ist allerdings nicht bekannt. Ebenso bleibt die Frage offen, ob weitere VR-Systeme unterstützt werden. Zuletzt hatte es zwischen Bethesdas Muttergesellschaft ZeniMax und Occulus VR einen Rechtsstreit gegeben.

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/Fallout4Logo.pngAn diesem langen Wochenende, also vom 25. bis zum 29. Mai, haben alle Unentschlossenen, die mit den Gedanken spielen Fallout 4 zu erwerben, die Gelegenheit das Rollenspiel ausgiebig auszuprobieren. Sowohl alle Steam als auch Xbox Live Gold Mitglieder dürfen das Spiel an den besagten Tagen kostenlos spielen!

Zudem kann man das Spiel zurzeit in beiden Portalen als auch im Playstation Store kostengünstig kaufen. Auch der Season Pass ist zurzeit im Angebot.

Weiterführende Links:
Geschrieben von levelup Kommentare (0)

Der beliebte Vault-Manager Fallout Shelter, der bislang nur für mobile Endgeräte erhältlich war, ist jetzt auch auf Steam und damit für PC zu bekommen. Allerdings läuft das Free2Play derzeit nur über Bethesdas hauseigenen Client Bethesda.net oder über den Win10-exklusiven Microsoft Store. Wie bei einem Free2Play üblich ist das Spiel dafür kostenlos; diverse mehr oder minder nützliche Zusatzinhalte können hingegen mit Echtgeld erworben werden.

Bethesda hat nun den Steam-Release zum Anlass genommen, dem Spiel auf allen Plattformen ein Content-Update zu spendieren. Spieler können sich auf rund 30 neue Quests sowie eine zeitlich begrenzte Spezialquest mit besonderer Belohnung (etwa einem legendären Haustier) freuen.

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/Fallout4Logo.pngBethesda hat kürzlich ein High Resolution-Texturpaket für Fallout 4 angekündigt. Das kostenlose Upgrade soll bald erscheinen, einen genauen Release-Termin gibt es allerdings noch nicht. Die Installation ist optional, was angesichts der enormen Hardwareanforderungen auch kaum verwunderlich ist. So belegen alleine die neuen Texturen bereits stolze 58 GB Festplattenspeicher und ein High End-PC ist praktisch zwingende Voraussetzung.

Die Hardwareanforderungen im Überblick:

- Windows 7/8/10 (64-bit)
- Intel Core i7-5820K oder besser
- GTX 1080/AMD Radeon RX 490 (8 GByte VRAM)
- 8 GByte Arbeitsspeicher
- 58 GByte freier Festplattenplatz (insgesamt ca. 90 GB mit Spiel)

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/Fallout4Logo.pngBethesda hat ein neues Beta-Update für Fallout 4 auf Steam bereitgestellt. Die auffälligste Neuerung besteht in der Unterstützung der angekündigten High Resolition-Texturen. Außerdem werden einige Bugs gefixt und die Performance verbessert.

Changelog:

NEW FEATURES

Support for High Resolution Texture Pack
Added Featured category for mods
Added ability to sort Highest Rated and Most Favorited filters by today, week, month and all time
Added number of ratings count to Mods Browsing Menu
Added number of favorites count to Mod Details page
Added required dependencies to Mod Details page
Added latest version number and notes to Mod Details page

FIXES

General performance and stability improvements
Improvements to Reporting mods categories
Fixed occasional crashes while scrolling through Load Order menu
Improved Bethesda.net error messaging

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

Das neueste Update für Fallout Shelter steht ganz im Zeichen der Weihnacht. So bringt das Update neben neuen Quests auch allerlei Weihnachts-Deko und entsprechende Outfits für die Bunkerbewohner mit sich. Das Weihnachts-Event ist allerdings zeitlich begrenzt; wann genau es allerdings endet, ist noch nicht genau bekannt.

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/R200.jpgAuf der letzten E3 kündigte Bethesda an, VR-Versionen von Fallout 4 und Doom in der Entwicklung zu haben. Nun hat Todd Howard, der Creative Director von Bethesda, über die Pläne für das VR-Fallout gesprochen. So plane man laut Howard, das gesamte Fallout 4-Spielerlebnis in die Virtual Reality zu übertragen und so für eine "hochwertige Spielerfahrung" zu sorgen.

Dass Fallout 4 VR zunächst nur für die HTC Vive erscheinen soll und so der Markt für das Spiel eingeschränkt ist, interessiert die Entwickler dabei angeblich nicht. Vielmehr wolle man die Fans zufriedenstellen. Angesichts des großen Erfolgs von Fallout 4 hoffe man allerdings auch, dass VR-Technologien in Zukunft weit mehr Verbreitung und neue Nutzer finde. Fallout 4 könne dabei unter Umständen als eine Art Initial wirken und neue Käufer für VR-Geräte gewinnen. Der kommerzielle Erfolg von Fallout 4 VR sei dagegen nicht so wichtig, behauptet Howard.

Dass Fallout 4 VR nur für die Vive und nicht auch für die Oculus Rift erscheint, dürfte an dem laufenden Rechtsstreit zwischen Oculus VR und Bethesdas Mutterkonzern Zenimax liegen. Zenimax beschuldigt Oculus VR, geistiges Eigentum entwendet zu haben.

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/Fallout4Logo.pngFallout 4 soll mit dem nächsten Patch an die stärkere Hardware der PlayStation 4 Pro angepasst werden. Dies gab Bethesda kürzlich auf Twitter bekannt. Zu den Vorteilen der Optimierung sollen eine verbesserte Performance und eine aufgebohrte Grafik gehören. Wann genau das Update allerdings erscheinen soll, ist bislang nicht bekannt.

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)

Wie Bethesda nun bekannt gab, wird es doch einen Mod-Support für Fallout 4 auf der Playstation 4 geben. Man habe sich nach eigenen Angaben mit Sony auf einen Kompromiss geeinigt. Dieser sieht vor, dass zwar grundsätzlich Mods für die Playstation 4 erlaubt sind, jedoch keine externe Elemente benutzt werden können. Der Mod-Support auf der Spielekonsole wird aber erst nach dem Release der Special Edition von Skyrim veröffentlicht.

Bethesda gab auch bekannt, dass Fallout 4 auf der im November erscheinenden Playstation 4 Pro im nativen 4k laufen wird.

Weiterführende Links:
Geschrieben von levelup Kommentare (0)

https://fallout-area.de/media/content/Fallout4Logo.pngUpdate 1.7.19 ist seit heute auf Steam erhältlich. Verbessert wird die Funktionalität von Mods, die über Bethesda.net verfügbar sind. Alle anderen Änderungen betreffen Nuka World und andere DLCs. Genaueres entnehmt ihr dem Changelog.

Changelog:

Fallout 4 1.7.19 Update
Fixes General updates to Bethesda.net Mods

Nuka-World
Fixes Fixed issue where "The Grand Tour" could not be completed if Gage was your active companion when the quest started.

Far Harbor and Contraptions Workshop

Far Harbor and Contraptions were also updated on PC, Xbox One and PS4 with minor updates
Far Harbor (JP) was updated to fix untranslated strings

Weiterführende Links:
Geschrieben von MindWorm Kommentare (0)